Skip to main content

Die Innere Ruhe mit Musik finden

Die innere Ruhe finden mit der richtigen Musik.

Eine gute Entspannungsmusik erkennt man am langsamen Tempo. Die Melodie, die Sie hören soll ja schließlich die Seele beruhigen und gegen den Stress wirken. Oft reicht auch mal eine Entspannung CD zu hören mit Waldrauschen, Meeresrauschen oder asiatischen Tönen. Wie aber schon von mir beschrieben,  ist das auf Dauer nicht das passende, da es beim zweiten oder dritten mal schon langweilig würde.

Hingegen richtige Musik ist wesentlich voller und man wird auch beim mehrmaligen hören immer wieder etwas neues darin finden und sie gerne hören. Insofern es eben die richtige Musik zum Enspannen ist.

Herzschlag durch die Musik verlangsamen

Menschen die einen chronisch schnelleren Herzschlag haben, der nicht auf eine Krankheit zurück zu führen ist, können tatsächlich ihren Herzschlag durch die passende Musik beruhigen, bzw. runter bringen. Es sollte idealerweise eine Musik mit einem Rhythmus von ca 60 Schlägen pro Minute sein. Dem würde sich das Herz in etwa anpassen. Zumindest kann man bei richtiger Entspannung, den Herzschlag beruhigen.

Nehmen Sie sich die Zeit der Entspannung

Jeder stressige Tag, ob erfolgreich oder nur nervig, sollte ihnen 30 Minuten Entspannung wert sein. Suchen Sie die Möglichkeit, in Ruhe  zu entspannen, ohne Lärm oder lästiges stören. Ganz ab von der Familie, schalten Sie das Handy einfach mal ab. Sollte eine ruhige Ecke nicht zu finden sein, nehmen Sie einen Kopfhörer und stellen ihn so laut, das Sie nur noch Musik hören. Sie sollen ja nicht schlafen, sondern entspannen!

Dazu gehört außerdem, dass Sie entspannt liegen, es sollte eine angenehme Temperatur sein und die Kleidung sollte bequem sein. Mache Sie das Ganze zu Ihrem Ritual, freuen Sie sich darauf, wenn  Sie im Stress sind. Denken sie daran, dass sie später wieder da liegen und Kraft tanken, bauen Sie sich damit auf.  Sie werden selber schon nach kurzer Zeit sehen wie wichtig und vor allem angenehm es für Sie sein wird, auf diese Art abzuschalten.

Nutzen Sie die Kraft und die Möglichkeiten, die uns die Musik geben kann.

Die richtige Musik finden

Die Musik die wir alltäglich hören, entspricht nicht ganz dem was jedem gefällt und womit er nun Entspannung finden kann. Es ist immer oder zumindest fast immer möglich, sich die Musik auszusuchen die man mag. So kann man zB. Simple Minds für eine gute Stimmung hören, AC/DC zum Aufräumen oder putzen und Sting im Stau oder sonst was, das ihnen persönlich gefällt.

Schmerzen lindern mit Musik

Musik beeinflusst nicht nur die Stimmung, sie wirkt auch auf das Unterbewusstsein. Darum ist die richtige Musik auch oft ein Heilmittel. In Zahnarztpraxen oder bei OPs wird auch oft Musik eingesetzt mit nachweislichem Erfolg.

Natürlich sollte es „ihre“ Musik sein die Sie da hören, aber Probieren Sie etwas herum, denn Gesang ist nicht fördernd für die Entspannung, besser ist instrumentale Musik. Dann sollte der Rythmus dem Herzschlag nahe kommen, und man sollte eben, wenn möglich alle Störquellen abstellen können oder eben einen Kopfhörer anziehen